Arm- und Beintrainer «MOTOmed loop.la»

CHF 7 695.00 2

CHF 6 540.00

  • verfügbar
  • 6 Wochen1

  • Artikelnummer: REC-260.030 Hersteller: Reck Motomed

RECK MOTOmed loop.la der Bein- oder Arm-/ Oberkörpertrainer 

der neue Bewegungstrainer RECK MOTOmed loop.la für Bein- oder Arm-/ Oberkörpertraining 

  • Spiele und Videos sind mit therapeutischem Gedanken entwickelt und für Sie im Display einfach wählbar
  • Entscheiden Sie unter einer hohen Anzahl an verschiedene Therapie-Programmen mit vorbestimmten Abläufen
  • Der Bewegungstrainer mindert Folgen von Bewegungsmangel 
  • Optimal für Rollstuhlfahrer, Personen mit Gehbehinderung und/oder Bewegungseinschränkungen
  • Mit dem Bewegungstherapie-Gerät des Herstellers RECK erreichen Sie zusätzlich zur körperlichen Entwicklung auch psychisches und seelisches Wohlbefinden

 

Die Vorteile des RECK MOTOmed loop.la Bewegungstherapie

  • 2 in 1 Das Modell loop.la beinhaltet ein Bein- und Arm- bzw. Oberkörpertraining in einem.
  • Aus diesem Zusammenhang erreichen Sie mit den Bewegungen während dem Training eine Vielfalt an Muskelpartien
  • Sie haben die Wahl zwischen einer hohen Anzahl an verschiedene Therapie-Programmen mit vorbestimmten Abläufen
  • Das Display ist einfach gestaltet sodass die Bedienung jedem leicht fällt
  • Vom Alltag wenig beanspruchte Muskeln werden wieder Impulse übermittelt
  • Jeweils nur getrenntes Bein- oder Arm-/ Oberkörpertraining möglich
  • Zur hoch Qualitativen Grundausstattung haben Sie die Möglichkeit weiteres Zubehör, wie z.B. eine Rollstuhl-Kippsicherung für Ihre Sicherheit, mit zu erhalten . 
  • Einstiegshilfe anhand stufenloser Einstellung der Pedalen mit nur einem Klick/Button
  • BewegungsSchutz für Ihre Sicherheit und Gesundheit. Kommt es während dem Training zu einem Krampf, einer Spastik oder einer Bewegungsblockade, unterbrechen alle MOTOmed Modelle den Bewegungsvorgang abrupt und passen sich individuell an die Gegebenheiten des Nutzers an, somit bleibt der Körper verschont.
  • Das Spastiklockerungsprogramm arbeitet immer mit dem BewegungsSchutz zusammen. Das Programm löst Verkrampfungen mit speziellen Bewegungen. Es reagiert wie beim BewegungsSchutz sofort und sanft auf Veränderungen des Nutzers und fügt je nach Gegebenheit Entlastendere- oder ganze Ruhephasen ein. 
  • ServoTreten, diese Funktion ermöglicht dem Nutzer mittels einem Hilfsmotor, auch bei geringen Restmuskelkräften mithilfe aktiven Bewegungsausführungen, die betroffenen Muskeln wieder ohne schwere Anstrengung aufzubauen. 
  • Effektives Symmetrietraining bzw. Gleichgewichtstraining sind in der neuen Generation des Bewegungstrainers ebenfalls vorhanden. Ihre Symmetrie wird vom loop.la ausgerechnet und digital auf dem Display vereinfacht angezeigt. 
  • Während (in Echtzeit) als auch nach dem Training haben Sie Zugriff auf alle Trainingswerte in den Bereichen: Gesamtumsatz, Symmetrie, Dauer, Strecke, Tonus, die maximale und durchschnittliche Aktivleistung sowie der passive und aktive Trainingsanteile. Alle Daten erscheinen auf dem Display klar lesbar. 
  • Komfortabel und werkzeuglos bis zu 15cm die Höhe verstellen
  • Das Durchführen von Updates ist bei fast alles Modellen möglich

Bitte lesen Sie vor Gebrauch dieses RECK MOTOmed loop.la Bein- oder Arm-/ Oberkörpertrainer aufmerksam die Bedienungsanleitung und halten Sie sich an die Anweisungen des Herstellers. Änderungen vorbehalten. Abbildungen können vom Original abweichen.

Technische Daten des MOTOmed loop.la Bewegungstrainer

  • Masse in cm (LxBxH): 70 x 60 x 107–122 cm
  • Gewicht: 33 kg
  • max. zulässiges Benutzergewicht: 135 kg
  • Bildschirmdiagonale: 7“ / 18 cm
  • Klassifizierung: nach MPG lla
  • Netzspannung: 100–240 V~ / max. 120 VA
  • Netzfrequenz: 47–63 Hz
  • Schutzklasse: II / Typ BF


Serienausstattung

  • Kunststoffbeschichtete Sicherheitsfußschalen mit Fixierung per Klettverschluss
  • Soft Grip Handgriffe
  • Höheneinstellung von Bein- oder Arm-/Oberkörpertrainer um jeweils 15cm werkzeuglos einstellbar
  • Die Fußpedalachse des Beintrainers ist von 30 cm auf 45 cm höhenverstellbar
  • Die Handpedalachse des Armtrainers ist von 90 cm auf 105 cm höhenverstellbar
  • Farb- Touch-Display (7“), neigungsverstellbar, einklappbar
  • stabile Metallbauweise, hochwertig und standsicher
  • 2-stufige Pedalradiuseinstellung (7 cm oder 12,5 cm)
  • geschlossener Kunststoffkorpus (PC/ABS), leicht zu reinigen und zu desinfizieren
  • leicht fahrbar mit großen Transportrollen (Ø 13 cm)
  • serielle Schnittstelle, USB-Schnittstelle
  • reduzierte Gerätestandfußbreite auf 38,5 cm
  • Therapie- und Motivationsprogramme
  • Trainingsprogramme & Games
  • Slideshow per USB (ohne USB-Stick ausgeliefert)
  • Farbe: weiß/chrom/schwarz

Display

  • Vielfalt an Therapieprogramme mit vordefiniertem Ablauf 
  • Therapeutische Spiele bzw. Videos
  • Slideshows während dem Training